Sonntag, 10. Februar 2013

Buchrezension: Everlight-Das Buch der Unsterblichen

Titel: Everlight-Das Buch der Unsterblichen
Originaltitel: The Alchemy of Forever
Autorin: Avery Williams
Verlag: Knaur
Seiten: 240
Kosten: 14,99 Euro(gebunden mit Schutzumschlag)
Genre: Fantasy
Altersempfehlung (von mir):  Ab 13
Kaufen(Amazon)?: *Klick*
Inhalt:
Um für immer mit ihrer großen Liebe Cyrus zusammen zu sein, nahm Sera vor über 600 Jahren einen Trank, der ihre Seele von ihrem Körper löste und sie unsterblich machte. Aber nach Jahrhunderten in einem ewigen Kreislauf hat Sera genug - sie will fort. Doch Cyrus, einst liebenswert und charmant, kontrolliert inzwischen jeden Schritt, den sie macht. Und er wird alles tun, um zu verhindern, dass sie ihn verlässt.
 
 
 
 
Meine Meinung:
 
Cover/Gestaltung:
Coververgleich:                                                             
Was als Erstes bei dem Buch auffällt ist, dass es richtig mini ist :D, richtig süß, klein und dünn, aber trotzdem ein kleiner Schatz :)(gut für Unterwegs zum Mitnehmen^-^)Unter dem Schutzumschlag ist das Buch pink. Im Buch ist noch ca. alle 20 Seiten eine kleine Zeichnung von Blumen oder von der Phiole des Ewigkeitstrunk. Das Cover selber ist wirklich hübsch, zwar schlicht, aber es hat etwas magisches. Ich glaub, dass die Blumen darauf Lilien sind, jedenfalls wenn es Lilien sind, mag ich sie ab jetzt :D. Im Vergleich sieht das Originalcover eher wie ein Thriller oder so ähnlich aus. Im Hintergrund Nebel und im Vordergrund Katie, deren Körper Sera bei ihrer Flucht annimmt. Ebenfalls ein sehr schönes Cover. Wenn ich mich entscheiden müsste, welches der beiden besser ist, hätte ich keine Ahnung, welches ich nehmen würde. Beide sind auf ihre Art und Weise magisch und wirklich toll!
 
5 von 5 Sternen!
 
Schreibstil:
 Der Schreibstil war super! Alles war verständlich, leicht und schön beschrieben.
In der Mitte wurde es ein bisschen langweilig, aber das hat sich dann bald wieder gelegt, als Cyrus aufgetaucht ist, was jetzt aber zum Inhalt gehört. Das Buch ist in der Ich-Form aus der Sicht von Sera und in der Gegenwart geschrieben.
 
5 von 5 Sternen
 
Personen:

 Die Hauptperson, Sera, war mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich auch gut in sie hineinversetzen. Die Charaktere wurden alle gut beschrieben, sowie das Äußere, auch als das Innere. Mit den Nebenpersonen konnte ich mich ebenfalls anfreunden. Mein Lieblingscharaktere waren Noah und Cyrus.
Fazit:
Insgesamt waren alle Personen gut ausgearbeitet und ich hab nichts zu kritisieren! :)
 
5 von 5 Sternen
 
Inhalt:


 Das Buch wird super mit einem Prolog eingeleitet, indem es darum geht, dass Sera auf einem Ball Cyrus trifft. Die Beiden gehen nach draußen, werden dort dann aber angegriffen und Sera wird getötet. Cyrus kann sie im letzten Moment retten indem er ihr den Ewigkeitstrank gibt und Seras Seele mit dem Körper der bewusstlosen Angreiferin verbindet.
Also erst hab ich ja gedacht, dass es ein Vampirbuch ist, weil ich nur "Ewigkeit" statt den Klappentext gelesen hab ^^ naja, hat sich dann rausgestellt, dass es doch nicht um Vampire ging :D.
 Es ist eine ganz neue Idee, wie man unsterblich werden kann, statt pures Fantasy, einfache Wissenschaft. Man wird schön in das Buch eingeleitet und findet sich schnell in die Geschichte ein, nur in der in der Mitte, wo Sera alias Katie es gerade geschafft sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Aber die Langeweile hält nicht lange an, also umbedingt weiterlesen! Das Ende ist richtig mies :D die, die das Buch schon gelesen haben, wissen, was ich meine ^^ auf den 2.Band freu ich mich auf jeden Fall, nur hoff ich, dass dieses Mal ein bisschen mehr Action aufkommt ^^.
 

 5 von 5 Sternen


 
Herzlichen Dank an den Knaur Verlag für die Bereitstellung von diesem Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch verschlungen und finde es absolut spitze! Es ist einfach klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir auch so gut gefallen hat :)

      Löschen
  2. Ich hab mal reingelesen und bisher gefällt es mir noch nicht :(
    Habs auch vom Verlag bekommen, überraschend.
    Schöne Rezi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :). Ja bei mir is es auch plötzlich gekommen :D

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!