Donnerstag, 15. Dezember 2011

Buchrezension: Wie Marshmallows mit Seidenglitzer

Titel: Wie Marshmallows mit Seidenglitzer-Die    zweite Kollektion
Originaltitel: Beads, Boys& Bangles
Autorin: Sophia Bennett
Verlag: Chicken House Verlag
Kosten: 14,95 Euro
Seiten: 320
Genre: Mode-Roman
Kaufen (Amazon) ?: *Klick*
Inhalt:
Während Krähe im Designerhimmel schwebt, weil ihre erste Kollektion bei Miss Teen ein voller Erfolg ist,  bekommt Jenny eine Rolle bei einem Theaterstück,  weshalb sie wunschlos glücklich ist, bis Sigrid Santorini, die "Königin des Bösen", die ihr damals Joe Yule weggeschnappt hat, auftaucht. Nonie wird währenddessen von einem wahnsinnig gutaussehendem Jungen umschwärmt, nur das Problem ist, er ist ein hoffnungsloser Küsser!Edie hat ganz andere Probleme,  ihre Website wird jede Woche von tausenden angeklickt, doch plötzlich tauchen Kommentare mit Anschuldigungen, in denen steht, das Krähes Kollektion durch Kinderarbeit hergestelllt wurde!Natürlich können die Freundinnen nicht nur dabei zusehen, sie fliegen nach Indien, um der Sache auf den Grund zu gehen.


Die Bände:

Die erste Kollektion-Wie Zuckerwatte mit Silberfäden
Die zweite Kollektion-Wie Marshmallows mit Seidenglitzer
Die dritte Kollektion-????? (Erscheint voraussichtlich Herbst 2012)

Meine Meinung:

Cover:
Coververgleich:
Diesmal fand ich das deutsche etwas schöner, als das originale, keine Ahnung warum, aber es hat mich irgendwie mehr angesprochen.Ich fand es auch hübscher als das deutsche Cover von dem 1.Band (Wie Zuckerwatte mit Silberfäden).Die Muster auf den Stoffen haben auch sehr an Indien erinnert.
FAZIT: Wunderbares Cover und passend zum Inhalt!

5 von 5 Sternen!


Schreibstil:
Genau wie bei dem 1.Band fand ich, dass Sophia Bennett die Entwürfe von Krähe wunderbar beschreibt, die Modebegriffe waren diesmal auch nicht so komplziert wie bei dem 1.Buch.Insgesamt finde ich hat sie sich mit dem Schreibstil gebessert, aber er ist noch nicht ganz perfekt, irgendetwas fehlt mir, ich hoffe, dass der 3.Band vielleicht die Lücke schließen kann.
4,5 von 5 Sternen!

Personen:
In diesem Buch ist mir Jenny etwas unsympathisch geworden, weil sie mir etwas hochnäsig vorkam, da es so rüberkam, als wären ihr die Anschuldigungen etwas egal, naja, da muss sich glaub ich jeder selber ein Bild machen und vielleicht bin auch nur etwas empfindlich.
Krähe war mir wieder super sympathisch, sie und Nonie sind beide meine Lieblingscharakter dieses Buches.
Die Menschen in Indien konnte ich mir sehr gut vorstellen, besonders das kleine indische Mädchen war wirklich bezaubernd und süß!

4,5 von 5 Sternen!

Inhalt:
Es beginnt damit, dass die 3 Freundinnen in einem Laden von Miss Teen gerade die neue und 1.Kollektion von Krähe eröffnen.Edie ist nicht dabei, denn sie muss sich um irgendetwas mit ihrer Website kümmern, dann ruft Edie Nonie an, und erzählt ihr von den Anschuldigungen, das Krähes Kollektion durch Kinderarbeit hergestellt wurde.Nonie und Krähe können das nicht fassen, Jenny hat mit dem nicht soo viel mit zu tun, weil sie für ihr Theaterstück proben muss.
In der Mitte des Buches reisen Edie, Nonie und Krähe nach Indien, um herauszufinden, was wahr ist und was nicht.Was passiert werdet ihr selbst lesen müssen!
Meine Meinung:
Dieses Buch war mindestens 5-Mal besser als der 1.Band!Erst hab ich gedacht, dass Nonie und ihr erster Freund das beste an dem Buch sind, aber als die 3 Freundinnen in der Mitte des Buches nach Indien fliegen, war es wirklich fesselnd!Allein schon das Land finde ich faszinierend und würde supergerne mal hinfliegen!Als Sophia Bennet das dann noch mit der Modegeschichte der 4 Jugendlichen gemischt hat war es inhaltlich ein perfektes Buch!Ich hab ab der Indienreise jeden einzelnen Satz genossen, es war wirklich super!Für diejenigen, die den 1.Band nicht ganz so spannend fanden und diejenigen die den 1.Band spannend fanden, empfehle ich wirklich den 2.Band auch zu lesen, weil es wahr um Längen besser als der 1.Band!


5 von 5 Sternen!


Insgesamt:
Insgesamt war das Buch echt super!Kleine Kritiken an dem Schreibstil und den Personen, aber das muss jeder selbst entscheiden.Man kann es auch sehr gut lesen, wenn man den 1.Band davor noch nicht gelesen hat, ich empfehle es aber trotzdem, weil wenn man den 1.Band super fand, wird man dieses Buch lieben!


5 von 5 Sternen!


Herzlichen Dank an den Chicken House Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. also ich wollt eig. zur Rezi von "Nur ein Hauch von dir" o.O da is wohl was fehlverlinkt

    AntwortenLöschen
  2. Oh,sry,du hast Recht.Werd ich gleich ändern...

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich... Ich fand den 1. TEIL besser. Ich weiß nur nicht warum.. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade mitten in der zweiten Kollektion und finde die Bücher echt toll! Zwar kenne ich nicht alle Designer und so, aber es ist trotzdem einfach und verständlich geschrieben! Man kann sich gut in die Rollen hineinversetzen und ich könnte mir auch eine Verfilmung der Reihe gut vorstellen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den ersten und zweiten Band echt klasse nur leider hat sich der zweite band so langsam zu einem "wälzer" entwickelt. So das ich mich kurz vor der indienreise überhaupt nicht mehr angestrengt habe es zu lesen, und genau in der mitte des buches habe ich dann aufgehört zu lesen. Das erste buch fand ich aber klasse. Da sich das mit den Kindern aus Indien dann langsam zu einer echt spannenden eigenen Geschichte entwickelt hat.

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!