Dienstag, 14. August 2012

Bin unter den ersten 50 !! :D ^^"Grischa-Goldene Flammen"

Huhu ^^

Okay, ihr fragt euch jetzt sicher was der Post soll und was es heißen soll, dass ich "unter den ersten 50 bin". Alsooo :), letzte Woche am Freitag hab ich eine Mail von dem Bittersweet-Team bekommen, in der stand, dass sie auf meinen Blog gestoßen sind und mir gerne eine Leseexemplar von "Grischa-Goldene Flammen" schicken wollen, aber nur wenn ich eine von den ersten 50 Bloggern bin, die ihnen eine Antwort mit einem deutschen Zitat aus dem Buch, was auf dem Blog der Autorin steht. Ich hab die Mail erst einen Tag später auf gemacht und hab dann gedacht, dass ich 100 Pro nicht mehr dabei bin, aber heut ist dann doch das Buch angekommen (wo ich dann einfach nur gequikt hab :D). Als ich dann meine E-Mails durchsucht hab, hab ich dann auch die Antwort Mail, wo drin steht, dass ich unter den ersten 50 BIN , gefunden.



„GRISCHA–Goldene Flammen“ ist ein Meisterwerk über die Wahrheit von Licht und Schatten, dem Guten und dem Bösen.


Das Buch ist superschön gestaltet (meine Meinung), insbesondere wegen den transparenten Wasserflecken, die drauf gedruckt sind.

Hier seht ihr den Buchrücken:                                                 Hier einfach nochmal so:



















Hier ohne Schutzumschlag (erinnert mich an die Bilder von WaCa-Das Gesetz der Krieger ^^):


Infos:
Titel: Grischa-Goldene Flammen (Band 1)
Seiten: 352 (habs mir ehrlich gesagt dicker vorgestellt ^^)
Verlag: Carlsen
Kosten: 17,90 Euro
Autorin: Leigh Bardugo
Erscheinungsdatum: 24. August 2012
Vorbestellen? (Amazon): *Klick*
Empfohlenes Alter: Ab 14
Genre: High Fantasy





Okay, jetzt mal langsam zum Inhalt ^-^:
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?


Leigh Bardugo
<----- Foto der Autorin


Interview mit Leigh Bardugo über Grischa-->


Ihr Blog :)







Zitat aus dem Buch:

“Das Problem mit dem Verlangen ist, dass es uns schwächt”, flüsterte er und ließ die Lippen über mein Kinn gleiten. Vor meinem Mund hielt er inne. Und dann – ich konnte es schon fast nicht mehr ertragen – drückte er seine Lippen endlich auf die meinen.”


So, das wars dann auch schon wieder von mir :) , ich will nur noch ganz kurz sagen, dass ich versucher Verlosungsexemplare zu ergattern, weil das letzte Gewinnspiel ist ja schon eine Weile her ^^ (kann aber leider nichts versprechen :// ). Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und ich hab nicht zuviel geredet (bzw. geschrieben ^^).

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, ich bin gespannt, wie du es finden wirst! :)

    LG, Lydia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar!